Zweites Führungspositionen-Gesetz - FüPoGII (Auszug)

In einer Veröffentlichung der Bundesregierung in diesem Jahr war zu lesen „Frauen sind in Führungspositionen noch immer unterrepräsentiert“.

Da viele Appelle und die freiwillige Verpflichtung in vielen Jahren nicht die erhofften und zugesagten Veränderungen brachten, hat das Bundeskabinett im Januar 2021 eine Reform des Gesetzes zur Frauenquote auf den Weg gebracht

(…)

Neben der Privatwirtschaft richtet sich das Gesetz an Unternehmen mit Mehrheitsbeteiligung des Bundes und an Körperschaften des öffentlichen Rechts,  wie z.B.  Krankenkassen, Renten- und Unfallversicherungsträger oder die Bundesagentur für Arbeit.

(…)

Die DAK-Gesundheit versichert mehr Frauen als Männer und hat deutlich mehr weibliche als männliche Mitarbeitende. Daher war es nur konsequent, dass der Verwaltungsrat als dafür zuständiges Gremium früh entschieden hat, als neues Vorstandmitglied eine Frau zu wählen.

(…)

Bei den Sozialwahlen 2023 wird gelten, dass die Vorschlagslisten einen Mindestanteil von 40 % Männern, was erfahrungsgemäß völlig problemlos ist, aber auch einen Mindestanteil von 40 % Frauen haben müssen.

(…)

Bei aller Notwendigkeit der Geschlechterparität müssen wir allerdings auch auf  Eignung und Befähigung achten und auch darauf, dass der gute Mix von jüngeren und älteren Bewerbern Berücksichtigung findet.

 

Barbara Krell-Jäger, München             
Bernd Vallentin, Düsseldorf

Der vollständigen Bericht von Barbara Krell-Jäger und Bernd Vallentin ist in DAK-VRV Aktuell! 04/21 nachlesbar.

DAK-VRV Aktuell wird 4-mal pro Jahr erstellt und den Mitgliedern der DAK-VRV kostenlos zur Verfügung gestellt.

Eine Mitgliedschaft kostet nur 8 bzw. 10 Euro pro Jahr. Unterlagen dazu finden Sie im Downloadbereich.

 

 

Tags: DAK, Selbstverwaltung

E-Mail

Über uns

  • DAK-VRV - was wir sind

    Was wir sind

    Wir sind eine Versicherten- und Rentnervereinigung (VRV), die sich seit 1977 in der Selbstverwaltung der Gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung engagiert. Es ist unsere Aufgabe, für weiterlesen
  • DAK-VRV zur Sozialwahl

    Selbstverwaltung? Was ist das?

    Was kann sie, was darf sie, wozu braucht man sie? Selbstverwaltung unterstützt eine sinnvolle Weiterentwicklung des Leistungsangebots der Gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung. Sie kontrolliert die weiterlesen
  • DAK-VRV - was wir wollen

    Was wir wollen

    Wir, die DAK-VRV als Versicherten- und Rentnervereinigung (VRV) wollen die qualitativ hochwertige medizinische Versorgung der Versicherten in der Gesetzlichen Krankenversicherung erhalten, weiterentwickeln und Leistungsangebote durch weiterlesen
  • DAK-VRV - was wir tun

    Was wir tun

    DAK-VRV e.V. nimmt als Versicherten- und Rentnervereinigung (VRV) an den Sozialwahlen teil um die Interessen der Versicherten und unserer Mitglieder zu vertreten. Durch unseren Erfolg weiterlesen
  • 1